Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Zurück

Über uns

Die traditionelle chinesische Medizin wurde in den letzten 2500 Jahren in China entwickelt. Die Beschwerden und die Patienten haben sich in dieser Zeit verändert, aber die Behandlung mit traditioneller chinesischer Medizin wurde kontinuierlich an die neuen Anforderungen angepasst, weshalb sie auch heute noch sehr erfolgreich ist!

Die TCM basiert auf einem Verständnis des menschlichen Körpers, seiner Funktionen und Prozesse, das sich stark von der westlichen Medizin unterscheidet. Der Körper wird in anderen Kontexten gesehen und ist nicht von der Psyche getrennt, was bedeutet, dass einer immer durch den anderen in eine Behandlung einbezogen wird. Jedes Organ hat einen sogenannten psychologischen Aspekt, der ein Organ beeinflussen kann. So wird TCM auch in der Pädiatrie eingesetzt. TCM hat ein effizientes System zur Behandlung von akuten und chronischen Kinderkrankheiten entwickelt. Mit Hilfe einer speziellen Massagemethode (Kinder-Tuina) können Kinder sehr effizient ohne Nadeln behandelt werden, aber auch ganz im Sinne von TCM basiert auf einem Verständnis des menschlichen Körpers, seiner Funktionen und Prozesse, das sich stark vom westlichen unterscheidet Medizin. Der Körper wird in anderen Kontexten gesehen und ist nicht von der Psyche getrennt, was bedeutet, dass einer immer durch den anderen in eine Behandlung einbezogen wird. Jedes Organ hat einen sogenannten psychologischen Aspekt, der ein Organ beeinflussen kann. Somit wird die TCM zu einer Ursachenmedizin, da sie darauf abzielt, den Ursprung einer Krankheit oder eines Schmerzes herauszufinden und zu beseitigen und nicht nur ein Symptom zu behandeln.

TCM. Ich gebe den Eltern auch die Anweisung, sie mit nach Hause zu nehmen, damit sie das Kind dort selbst weiter behandeln können. Mit dem Tuina Man können Sie auch TCM durchführen. In der Pädiatrie hat TCM ein effizientes System zur Behandlung von akuten und chronischen Kinderkrankheiten entwickelt. Mit Hilfe einer speziellen Massagemethode (Kinder-Tuina) können die Kinder sehr effizient ohne Nadeln, aber auch ganz im Einklang mit der TCM behandelt werden. Ich gebe den Eltern auch die Anweisung, sie mit nach Hause zu nehmen, damit sie das Kind dort selbst weiter behandeln können. Mit der Tuina können Sie Kinder von 0 bis ca. 10 Jahre alt, aber ab 10 Jahren kehren Sie normalerweise zur Akupunktur zurück. TCM kann in die folgenden vier Bereiche unterteilt werden:

Akupunktur Chinesische Kräutertherapie Moxibustion, Schrichten und GuashaMoxibustion, Schröpfen und Guasha TuinaTuina

Leistungen

Akupressur
Gua Sha
Moxibustion
Schröpfen
TCM

Merkmale

Krankenkassen anerkannt
weibliche Fachperson

Preise

Preise pro Stunde ab CHF 120.-

Sprachen

Deutsch

Standort und Kontakt

Wegbeschreibung anzeigen

Tinner Fabienne

  • Büroadresse Büroadresse

    Neudorfstrasse 48
    7430 Thusis

  • Fabienne Tinner

  • Telefon Telefon
    0816... Nummer anzeigen 081 651 53 11 *
  • E-Mail schreiben E-Mail schreiben E-Mail schreiben *
  • Website besuchen Website besuchen Website besuchen
  • * Keine Werbung gewünscht

Bewertungen

Du möchtest "Tinner Fabienne" bewerten?

Für dieses Unternehmen gibt es noch keine Bewertungen.

Hast du Erfahrungen mit diesem Unternehmen gemacht?

Unternehmen bewerten